Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und kontinuierlich zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier
x

Kaiser Carré

Mitten im Herzen der Stadt Siegburg erwarb im Jahr 2018 die SiebersPartner GmbH & Co. KG gemeinsam mit der PARETO GmbH das ehemalige Areal an der Kaiserstraße Ecke Cecilienstraße. Die Rechtskraft des Bebauungsplans trat zum 30.07.2021 in Kraft. Eine Baugenehmigung erfolgte am 17.09.2021. 

Nach dem Verkauf des Grundstücks an die Kreissparkasse Köln im November 2021 wurde die erfolgreiche Partnerschaft der beiden Projektentwickler in der "PSP Siegburg GmbH" beendet. Die PARETO GmbH wurde nun von dem neuen Eigentümer, der Kreissparkasse Köln, mit der Umsetzung der Bauherrenaufgaben beauftragt:

Nachdem zwischenzeitlich die Abriss- und Tiefbauarbeiten abgeschlossen wurden, erfolgte am 20. September 2022 die Grundsteinlegung. In den nächsten Monaten wird in Siegburg das Ensemble mit Gewerbeflächen, Wohneinheiten und Tiefgarage Schritt für Schritt in die Höhe wachsen.

Die Bauarbeiten auf dem 2.825 Quadratmeter großen Grundstück in der Fußgängerzone sollen rund zwei Jahre dauern. Geplant sind gut 4.450 Quadratmeter Gewerbefläche, 69 Wohnungen mit einer Wohnfläche von insgesamt 5.396 Quadratmetern und eine Tiefgarage mit 64 Plätzen. Auf dem Dach der Gewerbeeinheiten befindet sich ein offener Innenhof, um den sich die Wohngebäude herum gruppieren.

Besonderen Wert legt die Kreissparkasse Köln auf eine nachhaltige Bauweise. So hat das Kaiser Carré bereits während der Planungsphase das Gold-Vorzertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) erhalten. Diese prüft Gebäude auf ihre ökologische, ökonomische, technische, soziokulturelle und funktionale Qualität sowie die Prozessqualität. Gute bis herausragende Erfüllungsgrade erreichte das Kaiser Carré bei Aspekten wie der Ökobilanz des Gebäudes, dem thermischen Komfort, der Barrierefreiheit, der Innenraumluftqualität, dem Schallschutz und der Sicherheit.

Zwei der Gewerbeeinheiten werden zukünftig die AOK und ALDI beherbergen. Die Vermietung der übrigen Gewerbeeinheiten erfolgt durch SiebersPartner. Die Vermietung der Wohnungen wird durch die KSK-Immobilien GmbH erfolgen.

Projektstatus: 
aktiv
Fakten: 

Vertrieb Gewerbe: SiebersPartner GmbH & Co. KG

Vertrieb Mietwohnungen: KSK-Immobilien GmbH

Nutzung: Wohnen + Handel

Fläche:  ca. 4.400 qm Handel

Fläche:  ca. 5.400 qm Wohnen

Projektvolumen: rd. 45 Mio. Euro

Planung: schultearchitekten

Baubeginn: 2021

 

Fotografien/Visualisierungen: © schultearchitekten / © PARETO GmbH

Kontakt: 

Kreissparkasse Köln
c/o PARETO GmbH
Neumarkt 8-10
50667 Köln

Siegburg, Kaiser Carré
Ansprechpartner: 

Stefan Krause

FON:0221 399 81 14

FAX:0221 399 81 50

MOBIL:0151 171 181 14