Lindenhöhe

____ Mit dem Wohngebiet „Lindenhöhe“ auf dem Höhenrücken des Naafbachtals nahe Overath hat die PARETO ein Baugebiet erschlossen, auf dem die neuen Hausbesitzer im wahrsten Sinne des Wortes Weitblick beweisen können. Mit einer atemberaubenden Aussicht auf die umliegenden Wälder und Hügel, wie sie für das Bergische Land typisch sind, ist hier reichlich Platz für rund 50 Einfamilienhäuser ganz nach individuellem Geschmack.
Das Wandergebiet Heckberg ist nahe, der denkmalgeschütze Ortskern von Marialinden fußläufig erreichbar. Die nur fünf Kilometer entfernte Autobahnauffahrt Overath sorgt trotz ruhiger Lage für eine schnelle verkehrstechnische Anbindung. Erst die Errichtung einer neuen Sportanlage mit Zweifachsporthalle und Kunstrasenplatz an einem neuen Standort ermöglichte die Entwicklung des vormals – im Ortskern befindlichen – alten Sportgeländes zu einem Baugebiet.

Projektstatus: 
abgeschlossen
Fakten: 

Vertrieb: KSK-Immobilien GmbH / PARETO GmbH

Nutzung: Baulanderschließung & Neubau einer Außensportanlage und
einer Zweifach-Turnhalle

Fläche: 23.500 qm Nettobauland

Projektvolumen: 4,4 Mio. Euro

Planung: Ingenieurbüro Fronczak / Büro Hennes 

Baubeginn: 2005

Fertigstellung: 2010

Kontakt: 

PARETO Vier GmbH
c/o PARETO GmbH

Neumarkt 8 - 10
50667 Köln

Ansprechpartner: 

Markus Kalscheuer

FON:0221 399 81 11

FAX:0221 399 81 41

MOBIL:0151 171 181 11