Engelskirchen

Engelskirchen "Am Himmelchen" - erfolgreicher Verkaufsstart

Baufeld Am Himmelchen

Es geht zügig voran. Der Verkauf der ersten 8 Grundstücke im Neubaugebiet "Am Himmelchen" wurden bereits beurkundet. Weitere Verkaufsentwürfe wurden bereits versendet, so dass die nächsten Grundstücke bereits in den Startlöchern zum notariellen Verkauf stehen. Somit wurden bereits in kürzester Zeit fast die Hälfte der schön gelegenen Grundstücke veräußert.

Inhalte: 

Engelskirchen - Am Himmelchen wird erschlossen

Baustraße Am Himmelchen

Die Bauarbeiten zur Erschließung des Baugebeites "Am Himmelchen" haben begonnen. Das alte Schulgebäude wurde bereits vollständig abgerissen. Mit der Geländmodellierung hat das Unternehmen Straßen und Tiefbau seine Arbeit aufgenommen und ist auch schon sehr weit fortgeschritten. Nun kann man bereits die gelungene Aufteilung der einzelnen entstehenden Grundstücksparzellen erahnen. Kein Wunder, dass es bereits viele Interessenten gibt.

Inhalte: 

BAUSTART IN ENGELSKIRCHEN

Bauarbeiten Am Himmelchen

Im Erschließungsprojekt "Am Himmelchen" in Engelskirchen-Ründeroth sind die ersten Bagger unterwegs. Die ehemalige Schule muss dem Erschließungsgebiet weichen und wird sorgsam Stück für Stück professionell abgetragen, bevor mit den Erschließungsarbeiten begonnen werden kann.

Inhalte: 

PARETO erschließt 18.500 m² Bauland in Engelskirchen

„Am Himmelchen“ heißt passenderweise das Areal, auf dem rund 18.500 Quadratmeter Bauland erschlossen werden. Die PARETO GmbH hat die Fläche Ende August 2017 von der Gemeinde Engelskirchen erworben und wird dort bis zu 25 Grundstücke für die Bebauung mit Einfamilienhäusern erschließen.

Inhalte: