PARETO erschließt 18.500 m² Bauland in Engelskirchen

„Am Himmelchen“ heißt passenderweise das Areal, auf dem rund 18.500 Quadratmeter Bauland erschlossen werden. Die PARETO GmbH hat die Fläche Ende August 2017 von der Gemeinde Engelskirchen erworben und wird dort bis zu 25 Grundstücke für die Bebauung mit Einfamilienhäusern erschließen.

Die 20 bis 25 Grundstücke werden eine Mindestgröße von 450 Quadratmeter haben, um eine aufgelockerte Bebauung mit großzügigen Gartenbereichen zu ermöglichen. Vor allem Familien dürfte die Möglichkeit reizen, umgeben von Wiesen, Wäldern und grünen Hügeln - und doch per Auto ebenso wie per Bahn mit guter, schneller Anbindung an Köln - ihren Wunsch nach einem Eigenheim hier realisieren zu können. Die vorbereitenden Arbeiten starten in Kürze mit dem Abriss eines älteren, nicht mehr genutzten Schulgebäudes auf dem Baugelände.

 http://deal-magazin.com/news/67458/PARETO-erschliesst-18500-m-Bauland-zwischen-Koeln-und-Gummersbach

 

 

Inhalte: